Personal Training Gießen

Effektives Beckenbodentraining Pohlheim – Beckenbodentrainer Carina Gerlach

Der Beckenboden ist ein wichtiger Teil des menschlichen Körpers und spielt eine entscheidende Rolle für die Gesundheit. Er besteht aus einer komplexen Muskel- und Bindegewebsstruktur im Bereich des Beckens und hat verschiedene Funktionen, darunter die Unterstützung der inneren Organe, die Kontrolle von Blase und Darm, die sexuelle Funktion sowie die Stabilisierung des Rumpfes.

Ein zu schwacher oder zu fester Beckenboden kann zu verschiedenen gesundheitlichen Problemen führen, wie Harninkontinenz, Senkungsbeschwerden, sexuellen Dysfunktionen und Rückenschmerzen.

Deine Lebensfreude verdient oberste Priorität

Ich kann gut nachvollziehen, was Du gerade erlebst, weil ich selbst schon dort war:

  • Der Traum, eine eigene Familie zu gründen.
  • Der Traum, eine starke und präsente Mama zu sein.
  • Der Traum, unbeschwert mit deinen Kindern spielen zu können.

Doch Deine Realität sieht gerade ganz anders aus.

Du hast Schmerzen.

Im unteren Rücken. Im gesamten Hüftbereich.

Hinzu kommt noch dieser nervige Urinverlust.
Ständig diese bohrende Angst, Dir aus Versehen in die Hose zu machen.
Und über allem schwebt dieses unangenehme Gefühl, die Kontrolle über Den eigenen Körper abgegeben zu haben.

Es ist jetzt an der Zeit, dass Du Dich so gut es geht um Dich kümmerst.
Damit Du Deinen Traum auch wirklich Realität werden lassen kannst.
Du musst diesen besonderen, intensiven Lebensabschnitt nicht alleine durchstehen.

Ich möchte dich von Herzen gern dabei unterstützen.

Ich sehe dich.
Es ist nicht normal, dass Du diese Symptome hast.
Aber es sollte auch kein Tabu mehr sein, darüber zu sprechen.

Dein Beckenbodentrainer Pohlheim.

Mein Name ist Carina Gerlach. Ich bin Beckenboden Expertin. Ich liebe es, Frauen vom ersten Trimester über das Wochenbett bis zu ihrer neuen körperlichen Fitness zu begleiten.

Du bist es leid, dass sich Dein Leben aktuell von Beschwerden geprägt ist? Du hast Rückenschmerzen, Dein Bauch will einfach nicht verschwinden und Du spürst, dass Dein Beckenboden aktuell nicht so funktioniert wie Du es Dir wünschst?

Du möchtest Deine Beschwerden hinter Dir lassen und Deine Unbeschwertheit zurück?

Beckenbodentraining Pohlheim:

Findest du dich in Sandras Schuhen wieder?

Inkontinenz. Schmerzen. Unsicherheit.

Auch der Begriff Rektusdiastase ist Dir nicht mehr fremd.

Das sind nur einige der Herausforderungen, denen Sandra nach der Geburt ihres Kindes gegenübersteht.

  • Sie hat das Gefühl, dass etwas nicht stimmt.
  • Sie hat das Gefühl, dass ihr Körper nicht mehr so funktioniert wie früher.
  • Sie hat das Gefühl, dass ständig Momente der Scham und Unsicherheit auftreten können.

Ich kann Deine Frustration, Deine Sorgen und Deine Ängste so gut nachvollziehen.
Du bist damit nicht alleine.

Personal Training Anamnese

Was ist der Beckenboden und warum ist er wichtig für die Gesundheit?

Welche Funktion hat der Beckenboden?

Der Beckenboden hat eine Vielzahl von Funktionen. Er unterstützt die Organe im Beckenbereich wie die Blase, den Darm und die Gebärmutter. Darüber hinaus spielt er beim Stuhlgang und Wasserlassen eine wichtige Rolle. Er arbeitet reaktiv, wenn es zu Druckerhöhung im Bauchraum kommt, bspw. beim Husten, Niesen oder Hüpfen. Bei Frauen spielt er eine entscheinde Rolle während der Schwangerschaft und Geburt. Unter der Geburt muss er sich sehr gut entspannen können, denn er wird bis auf das Dreifache seiner Größe gedehnt.

Warum ist ein gesunder Beckenboden wichtig?

Ein gesunder Beckenboden ist wichtig, um verschiedene Beschwerden zu vermeiden. Häufige Probleme wie Blasenschwäche, Stuhlinkontinenz und Senkungsbeschwerden können durch eine geschwächte Beckenbodenmuskulatur verursacht werden. Ein trainierter und funktionsfähiger Beckenboden kann diese Beschwerden reduzieren und die allgemeine Gesundheit verbessern.

Wie kann ein geschwächter Beckenboden zu Beschwerden führen?

Ein geschwächter Beckenboden kann zu verschiedenen Beschwerden führen. Bei Frauen kann er beispielsweise zu einer Senkung der Gebärmutter und damit verbundenen Problemen wie Schmerzen und Druck im Beckenbereich führen.

Carina Gerlach

Wie Sandra sehnst auch du dich nach Veränderung.

✔️ Du wünschst Dir, wieder kontinent zu sein.
✔️ Du sehnst Dich nach einem schmerzfreien Leben.
✔️ Du willst Deine Weiblichkeit und Stärke bewahren.
✔️ Du möchtest Sport treiben, ohne Angst vor Beckenbodenproblemen zu haben.
✔️ Du kannst endlich wieder einem Trampolin begegnen, ohne eine Panikattacke zu bekommen.
✔️ Du willst von jemandem unterstützt werden, der Deine Kämpfe aus eigener Erfahrung kennt.
✔️ Du möchtest eine möglichst unkomplizierte Geburt erleben und Dich so gut es geht auf diese vorbereitet fühlen

Das sind deine Träume.

Es müssen aber keine Träume bleiben.

Du entscheidest selbst, wann Du bereit bist, Dich unterstützen zu lassen.

Das pelveasy Trainingskonzept – Wie kann man den Beckenboden trainieren?

Welche Übungen eignen sich für das Beckenbodentraining?

Es gibt viele verschiedene Übungen, mit denen man den Beckenboden trainieren kann. Zu Beginn des Trainings werden oft Übungen zur Verbesserung der Wahrnehmung und Ansteuerung gemacht, z.B. Kegel-Übungen. Im weiteren Verlauf wird der Beckenboden immer mehr in seiner Funktion gestärkt und immer mehr im Zusammenspiel mit anderen Muskelgruppen trainiert. Eine Beckenbodentrainerin kann individuelle Übungen anbieten, die auf Deine speziellen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Byebye langweiliges Fahrstuhlfahren, hallo modernes Beckenbodentraining nach dem pelveasy-Konzept.

Wie effektiv ist ein Beckenbodentraining?

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass das Beckenbodentraining eine effektive Methode ist, mit gezielten Übungen und Anleitung die Beckenbodenmuskulatur aktivieren und stärken. Eine regelmäßige Teilnahme an Beckenbodentraining kann zu einer Verbesserung der Symptome bei Harninkontinenz, Stuhlinkontinenz und Senkungsbeschwerden führen.

Welche Rolle spielt die richtige Atmung beim Beckenbodentraining?

Die richtige Atmung spielt eine wichtige Rolle beim Beckenbodentraining, denn der Beckenboden und die Atmung gehen physiologisch Hand in Hand. Gerade zu Beginn des Trainings kann es hilfreich sein, Beckenbodenanspannung und Atmung bewusst zu kombinieren. Eine Aktivierung des Beckenbodens beim Ausatmen unterstützt den physiologische Vorgang – vielen Frauen fällt es dann leichten, den Beckenboden zu spüren und anzuspannen. Mit der Einatmung wird der Beckenboden angespannt. Im späteren Verlauf kann sich das auch ändern. Gerade geburtsvorbereitend ist es wichtig, auch andere Atemtechniken zu beherrschen.

  • - individuell -

    Durch die exklusive Eins-zu-Eins-Betreuung ist unser Training exakt an Deine Beschwerden angepasst. Auf Basis meines therapeutisch fundierten Wissens erarbeite ich einen Plan, mit dem wir Deine Beschwerden verbessern und langfristig ausräumen können.

  • - wissenschaftlich fundiert -

    Unsere Zusammenarbeit starten wir mit einer ausführlichen Anamnese. Anhand Deiner Beschwerden entscheide ich, wo wir die Schwerpunkte im Training setzen. Ich halte mich immer auf dem wissenschaftlich neuesten Stand, um die beste Trainerin für Dich zu sein.

  • - ganzheitlich -

    Neben der Wahrnehmung des Beckenbodens, faszialen Techniken, kräftigendem und reaktivem Training ist auch noch ausreichend Zeit für Entspannung. Byebye, langweiliges „Fahrstuhlfahren“ – hallo modernes Beckenbodentraining!

  • - vertrauensvoll-

    Ich schaffe mit meiner herzlichen Art eine entspannte Atmosphäre und Raum für vertrauliche Themen, nicht nur was den Beckenboden betrifft. Mit mir kannst du offen über deine alltäglichen Probleme als Mutter oder Businessfrau sprechen.

  • - nachhaltig-

    Im Rahmen unserer langfristigen Zusammenarbeit steigern wir entsprechend Deiner körperlichen Ressourcen die Intensitäten, sowohl im Bereich des Kraft- als auch des Ausdauertrainings. Trotzdem kommt Dein Beckenboden nie zu kurz. So können wir erreichen, dass Du für deinen Alltag als Mutter und Führungskraft leistungsfähiger wirst oder Deinem Lieblingssport wieder nachgehen kannst.

  • - flexibel -

    Wir trainieren zeitlich und örtlich flexibel, so wie es für Dich am besten passt. Eine Trainingseinheit dauert dabei je nach Bedarf zwischen 60 und 90 Minuten. Auch die Dauer unserer Zusammenarbeit ist sehr flexibel. Du schließt kein Abo mit Mindestlaufzeit ab oder kaufst 10er-Karten. Wir können wenige Monate, aber auch mehrere Jahre zusammenarbeiten.

Beckenbodentraining Pohlheim

Welche Vorteile hat ein Einzeltraining im Beckenbodentraining?

Ich nehme mir Zeit für Dich – nur für Dich. Denn so kann ich die beste Trainerin für Dich sein. Ich kann Dir auf Basis einer ausführlichen Anamnese individuelle Übungen anbieten, die genau auf Deine Beschwerden und Bedürfnisse angepasst sind. Darüber hinaus kann ich im Personal Training sicherstellen, dass Du die Übungen korrekt ausführst und Dich motivieren. So kommen wir gemeinsam deine Ziel nach einem unbeschwerteren Leben näher.

Wie oft sollte man Beckenbodentraining machen?

Die Häufigkeit des Beckenbodentrainings hängt von den persönlichen Bedürfnissen und Zielen ab. In der Regel wird empfohlen, das Training regelmäßig durchzuführen, idealerweise zwei- bis dreimal pro Woche. Du kannst dabei entscheiden, wie eng du eine Begleitung durch mich wünschst.

Wo kann man in Pohlheim Beckenbodentraining Kurse finden?

Meine Einsteiger-Kurse finden in Familienzentren in der Region Gießen – Wetzlar statt. Hier gelangst du direkt zu meinem Kurs-Angebot: https://pelveasy.de/beckenbodenkurs/

Ich bin Carina von pelveasy Beckenboden Training.

So arbeitest Du mit mir

Mir ist es wichtig, Dich individuell zu betreuen und mir Zeit für Dich zu nehmen.

Zunächst lernen wir uns in einem etwa 30-minütigen Gespräch online oder bei Dir zu Hause kennen. Wir schauen, ob wir uns sympathisch sind. Du beschreibst mir, wobei ich Dir weiterhelfen kann, und ich stelle Dir mein Konzept vor. Dieses Gespräch ist für Dich selbstverständlich kostenfrei.

Unsere gemeinsame Zusammenarbeit starten wir anschließend mit einer ausführlichen Gesundheitsanamnese. Diese beinhaltet neben einem ausführlichen Gespräch über Deine Beschwerden auch verschiedene funktionelle Tests. Ich analysiere Deine Haltung und Deine evtl. vorhandene Rektusdiastase. Dieser Termin dauert etwa 90 Minuten.

Auf Basis der Ergebnisse aus der Anamnese stelle ich für Dich ein individuelles Trainingsprogramm zusammen, das genau auf Deine Beschwerden abgestimmt ist. Wir treffen uns zum gemeinsamen Training – vor Ort oder per Videokonferenz. Ich korrigiere Dich in der Übungsausführung und motiviere Dich dabei. Außerdem erkläre ich Dir wie Dein Beckenboden funktioniert und wie Du im Alltag auf ihn Acht geben kannst.

Meine Mission ist es, Dich in diesen für Dich herausfordernden Zeiten zu begleiten.

Denn eine starke Mitte steht für ein starkes Selbstwertgefühl.
Dein Beckenboden ist ein Symbol für Deine Selbstbestimmtheit.

Und ich weiß, WIE wichtig Dir das ist.

  • Es ist Dir wichtig, deine Beckenbodenprobleme zu überwinden.
  • Es ist Dir wichtig, deine Rektusdiastase in den Griff zu bekommen.
  • Es ist Dir wichtig, deine Inkontinenz langfristig und ganzheitlich zu heilen.
beckenbodentraining pohlheim

Beckenbodentraining für Frauen nach der Geburt

Warum ist Beckenbodentraining nach der Geburt wichtig?

Beckenbodentraining nach der Geburt ist besonders wichtig, da Schwangerschaft und Geburt den Beckenboden stark belasten. Das bedeutet, dass Du auch nach einem Kaiserschnitt eine Rückbildung in Form von Beckenbodentraining und Bauchtraining machen solltest. Durch das Training kann die Beckenboden- und Rumpfmuskulatur gestärkt und wieder in ihre ursprüngliche Form gebracht werden. Dies kann helfen, Probleme wie Blasenschwäche, Senkungsbeschwerden und Rückenschmerzen zu lindern.

Wie lange sollte man nach der Geburt mit dem Beckenbodentraining warten?

Du kannst gleich nach der Geburt sanfte Wahrnehmungsübungen für deinen Beckenboden machen. Dein Wochenbett ist dafür sehr gut geeignet: einerseits beginnt die natürliche Rückbildung, du mit sanften Übungen für Deinen Beckenboden und Bauch optimal unterstützen kannst. Andererseits haben viele Frauen in dieser Zeit noch Unterstützung bei der Versorgung des Babys, sodass ausreichend Zeit ist, sich auf sich selbst zu konzentrieren. Am besten wendest Du Dich an eine spezialisierte Beckenbodentrainerin, die Dich optimal dabei begleiten kann.

Welche Übungen sind besonders effektiv für den Beckenboden nach der Geburt?

Gleich nach der Geburt können bestimmte Übungen besonders effektiv sein, um den Beckenboden zu stärken. Dazu gehören beispielsweise Kegel-Übungen, bei denen die Muskeln im Bereich des Beckenbodens gezielt angespannt werden. Dies verbessert auch die Wahrnehmung für Deinen Beckenboden. Eine Beckenbodentrainerin kann Dir individuelle Übungen empfehlen, die auf Deine Bedürfnisse nach der Geburt zugeschnitten sind.

Hol Dir die Kontrolle über Deinen Körper zurück.

Ich bin überzeugt, dass ich Dir helfen kann.

Wenn du bereit bist, Dich Deinen Themen zu stellen und Dir Unterstützung zu holen, dann buche noch heute Dein kostenloses Erstgespräch mit mir.

Lass uns gemeinsam an deinem Heilungsprozess arbeiten und Schritt für Schritt deinem Traum von einem schmerzfreien und beschwerdefreien Leben näherkommen.

Deine Gesundheit, Dein Wohlbefinden und Deine Lebensqualität sind es wert.

Klicke jetzt auf den Button (unten), um Dein kostenloses Erstgespräch zu buchen.

Ich kann es kaum erwarten, Dich kennenzulernen und Dir auf deinem Weg den Rückhalt zu geben, den Du verdienst.

Deine Carina (Beckenbodentraining in Pohlheim)

Kontakt aufnehmen

2 + 1 = ?

Beckenbodentraining